EPDM – Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk

Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk entsteht durch die Copolymerisation von Ethylen und Propylen. Das Material ist für den Innen- und Außeneinsatz gerüstet und erweist sich als sehr alterungsbeständig auch bei UV-Belastung und Ozonbelastung. Gegen verdünnte Säuren und z. B. Bremsflüssigkeiten auf nicht mineralölhaltiger Basis ist EPDM beständig. Gegen Mineralölprodukte ist EPDM wiederum nicht beständig.

Zulassungen wie FDA etc. sind je nach Art der Vernetzung möglich.

Besondere Eigenschaften:

  • Alterungsbeständig bei UV-Belastung und Ozonbelastung
  • Beständig gegen verdünnte Säuren
  • Hohe Elastizität
  • Gutes Kälteverhalten

Anwendungsbereiche:

  • Flachdächer
  • Gründächer
  • Teichfolien
  • Kläranlagen
  • Abdichtungen von Säurebehältern
  • Dichtungen
  • Abstreifer

Montageband, einseitig selbstklebend

Montageband, einseitig selbstklebend

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, falls Sie Bedarf, Fragen oder spezielle Anforderungen haben sollten.